• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start 2001-2008 Flugjahr 2005
Flugjahr 2005

22. Jan. 2005: 1. WM-Training in Lodrino

Das WM Jahr hat für das Jetteam definitiv mit dem 1. Training in Lodrino begonnen. Pünktlich um 10:00 Uhr trafen die Piloten und Helfer ein, obwohl auf der Alpennordseite die weisse Pracht üppig vom Himmel viel. Umso erstaunter waren wir, als uns in Lodrino Sonnenschein erwartete. Ideale Bedingungen zum Fliegen - konnte man meinen, doch nach verlassen des Autos, blies einem ein böiger und heftiger Nordfön um die Ohren.

Weiterlesen...
 

26. Feb. 2005: 2. WM-Training in Lodrino

Stahlblauer Himmel, angenehme Temperaturen, kein Wind. Super Bedingungen für das 2. Training wie es besser nicht sein könnte. Gute Stimmung der Piloten und Helfer war angesagt. Das Team war bis auf Evi und Edgar, die ferienhalber abwesend waren, komplett angereist. Manfred übernahm die Aufgabe des Trainingsleiters, und er tat dies souverän zur Freude aller Beteiligten. Danke Manfred.

Weiterlesen...
 

19. März 2005: 3. WM-Training in Lodrino

Stahlblauer Himmel, angenehme Temperaturen, kein Wind. Super Bedingungen für das 3. Training wie es besser nicht sein könnte. Gleiche Vorzeichen wie beim 2. Training versprachen auch dieses Mal wieder gute Stimmung der Piloten und Helfer. Das Team war bis auf Reto komplett angereist. Manfred liess es sich nicht nehmen, die sommerlichen Wetterbedingungen zum Anlass für seinen ersten diesjährigen Motorradausflug ins Tessin zu machen.

Weiterlesen...
 

30. April 2005: 4. WM-Training in Mollis

Stahlblauer Himmel, sommerliches Wetter, super Bedingungen für das 4. Training wie wir es uns wünschen. Wir waren zu Gast in Mollis und nicht die Einzigen, die von den guten Bedingungen profitieren wollten. Kind und Kegel zog es nach Draussen, viele 'Touristen' verfolgten aufmerksam und interessiert unser Training. Auch die ansässige Segelflugruppe nutzte die guten Bedingungen. Alles was im Hangar stand wurde flügge gemacht und in die Luft geschleppt.

Weiterlesen...
 

11. Juni 2005: 6. WM-Training in Alpnach

Auch bei diesem Training erwarteten uns super Bedingungen. Edgar hatte uns nach Alpnach eingeladen, die geplante Bauwertung musste allerdings ausfallen, da aus terminlichen Gründen keine Punktrichter anwesend waren. Auf dem Platz waren einige zum Einsatz kommende WM-Modelle zu sehen. Reto brachte seinen neuen Tiger mit, Urs seine WM-Albatros, Viktor und Erich ihre Venom's und Franz eine zweite F111 mit WM-Finish.

Weiterlesen...
 

18. Juni 2005: 7. WM-Training in Interlaken

Beim letzten offiziellen Training vor der WM in Ungarn, waren wir zu Gast beim Modellflugverein Interlaken. Er lud uns im Rahmen eines Anlasses des Hunterclub's Interlaken ein. Es erschienen interessierte Zuschauer der Jetfliegerei, die grosses Gefallen an unserem Training und an unseren Modellen fanden. Wiederum herrschten super Wetterbedingungen, so dass jeder Pilot genügend Flüge absolvieren und an seinem WM-Programm feilen konnte.

Weiterlesen...
 

29.Juli-6.August 2005: WM Ungarn

28.7.05 WM Ungarn

Ein erstes herzliches Grüezi vom Swiss Jet Scale Team aus Ungarn
Unsere vierzigköpfige Schweizer Delegation ist in mehreren Gruppen per Auto, Wohnmobil oder Flugzeug nach Ungarn angereist, wo sich die einen im Hotel in Kecskemet oder auf dem Campingplatz vor Ort eingefunden und eingerichtet haben. Das ungarische Organisationsteam hat eine einwandfreie und grosszügige Infrastruktur auf dem Flugfeld von Jacabszallas auf die Beine gestellt, die wahrlich keine Wünsche offen lässt.

Weiterlesen...
 

27./28. August 2005: Airfield Show Altenrhein

Am Wochenen

de vom 26./27./28.8.05 fand erstmalig die Airfield Show in Altenrhein statt. Der Veranstalter bot ein abwechslungreiches Programm, bestehend aus Motorsport, Aviatik und Livemusik an. Damit beabsichtigte er ein breites Publikum anzusprechen. Der Veranstalter glänzte mit einem attraktiven Programm und einer sehr guten Infrastruktur, wie man es sich von vergleichbaren Anlässen nicht unbedingt gewohnt ist.

Weiterlesen...
 

24./25. Sept. 2005: SM F4 Jet in Lodrino

Schweizer Meisterschaften  Scale F4

Am 24./25. September 2005 fanden in Lodrino die Schweizermeisterschaften der Klasse F4 statt. Gestartet wurde wie letztes Jahr in den Kategorien F4C, F4 Jet und F4 Heli. Es erwartete uns sonniges Tessinerwetter bei milden Temperaturen. Wieder waren rund 30 Piloten zur SM angereist, wobei das Feld der Jet's mit 15 Wettbewerbsteilnehmern das grösste war. Die SM wurde zum ersten Male von der GAMB durchgeführt. Sie boten uns eine hervorragende Infrastruktur und schafften es, viele Zuschauer anzulocken.

Weiterlesen...