• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start 2005 Ungarn

29.Juli-6.August 2005: WM Ungarn - 3. August

Beitragsseiten
29.Juli-6.August 2005: WM Ungarn
29. Juli
30. Juli
31. Juli
1. August
2. August
3. August: Zwischenranglisten
3. August
4. August
5. August
6. August
7. August: Schlussbericht
Alle Seiten

3.8.05 WM Ungarn

Hallo Jetfreunde

Zuerst die wichtigste Info, es geht wieder aufwärts !!! Roger Thoma legte heute Morgen mit einem soliden Flug die Messlatte für die nachfolgenden Piloten. Trotz etwas Seitenwind flog Roger seine F-15 gut durch das Programm. Einzig bei der Landung patzte er und setzte das Modell ins Gras.
Das Wetter verschlechterte sich zusehends und nach dem Mittag fielen erste Regentropfen. Es wurde schwülheiss und die Sicht nahm von Minute zu Minute ab. Bei Reto und Urs wurde noch kräftig an den Modellen gearbeitet um die Probleme von gestern auszumerzen.
Als um 15 Uhr Reto an den Start musste, war das Licht bereits sehr diffus. Während des Fluges war der Tiger sehr schlecht zu sehen und Manfi musste das Sehen teilweise für ihn übernehmen. Die Landung klappte diesmal sehr gut.
Gegen halb 6 Uhr war Urs an der Reihe. Diesmal musste es einfach klappen. Das Wetter war noch schlechter mit 90° Crosswind von hinten und ganz miserabler Sicht. Der Flug verlief für die herrschenden Bedingungen sehr gut, obwohl bei der Landung das Modell mit einem hohen Driftwinkel anflog. Wir sind wieder zurück im Geschäft.

Viele Grüsse aus dem Windigen Jakabszallas: Swiss Jet Team