• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start 2005 Ungarn

29.Juli-6.August 2005: WM Ungarn

Beitragsseiten
29.Juli-6.August 2005: WM Ungarn
29. Juli
30. Juli
31. Juli
1. August
2. August
3. August: Zwischenranglisten
3. August
4. August
5. August
6. August
7. August: Schlussbericht
Alle Seiten

28.7.05 WM Ungarn

Ein erstes herzliches Grüezi vom Swiss Jet Scale Team aus Ungarn
Unsere vierzigköpfige Schweizer Delegation ist in mehreren Gruppen per Auto, Wohnmobil oder Flugzeug nach Ungarn angereist, wo sich die einen im Hotel in Kecskemet oder auf dem Campingplatz vor Ort eingefunden und eingerichtet haben. Das ungarische Organisationsteam hat eine einwandfreie und grosszügige Infrastruktur auf dem Flugfeld von Jacabszallas auf die Beine gestellt, die wahrlich keine Wünsche offen lässt.

Im grosszügigen und neu erbauten Hangar haben die Teams aus 30 Nationen ihre Mannschaftslager eingerichtet und die Wettbewerbsmaschinen aufgebaut. Bevor morgen die ersten Baubewertungen beginnen, bleibt den Piloten genügend Zeit für Trainingsflüge oder um den Modellen den allerletzten Schliff zu verleihen.
Haben wir uns in den vergangenen Wochen über das oft kühle schweizerische Wetter beklagt, kommen wir nun punkto Sonne und Wärme voll auf unsere Kosten. Temperaturen um die 35° und höher ist für Mensch und Technik eine ganz besondere Herausforderung, weshalb wir versuchen, uns so schnell und so gut wie möglich auf die Hitze einzustellen.
Die Stimmung unter den Teams ist trotz Rivalität wie immer ausgesprochen kollegial und viele Freundschaften werden während der kommenden Tage gefestigt oder neu geknüpft.
Hier bereits die ersten Bilder vom Flugfeld von Jacabszallas und der ausgezeichneten Infrastruktur.
Bis Morgen
Euer Swiss Jet Scale Team