• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Events 2016 3. - 5. Juni 2016: Int. DM Jet Scale und SemiScale 2016 (CH-Quali WM 2017)

3. - 5. Juni 2016: Int. DM Jet Scale und SemiScale 2016 (CH-Quali WM 2017)

IMG_4897

Internationale Deutsche Meisterschaft vom 03.06.2016 bis 05.06.2016

Die Deutsche Meisterschaft wurde vom MFC Albatros Stendal / Tangerhütte vorbildlich organisiert. Das Fluggelände liegt direkt am Ortsrand von Bölsdorf. Die Kollegen haben sich enorm Mühe gegeben, ihre Gastfreundschaft war vorbildlich. Einmal mehr beneide ich die deutschen Vereine um ihre Infrastruktur auf den Fluggeländen, welche man in der Schweiz aus den bekannten Gründen leider nicht in diesem Mass findet.

Zu den Resultaten. Walter hat einen verdienten dritten Platz mit einer soliden Bauwertung und ebenso soliden Flügen erreicht. Im zweiten Durchgang erflog er die beste Flugwertung. Fredy war mit dem siebten Rang der zweitbeste Schweizer. Er hat sein Programm mit der gewohnten Zuverlässigkeit und Ruhe absolviert. Tim zeigte bei seinem erst zweiten Wettbewerb und mit einem 12 Jahre alten Flugzeug während dem Wettbewerb eine Steigerung, sein dritter Durchgang war auch sein bester. Allerdings haben ihn bei den ersten zwei Durchgängen Probleme mit dem Fahrwerk behindert. Für mich selber kann ich sagen: „Ausser Spesen nichts gewesen“. Vor dem zweiten Durchgang habe ich durch eine Fehlmanipulation mein Flugzeug beschädigt, die Reparatur war dann mit Hilfe von Stefan Völker und anderen deutschen Kollegen erfolgreich. Vor dem dritten Durchgang habe ich in Absprache mit meinem Helfer bei der Wettbewerbsleitung ein Sicherheitsproblem an meiner Hunter angemeldet, dieses war schnell behoben, aber der Flugleiter liess mich nicht nachstarten, obwohl einige deutsche Piloten sich für mich eingesetzt haben und es das Reglement ausdrücklich vorsieht. Somit war die DM für mich nicht sehr ergiebig. Besten Dank an die Teamkollegen für einige sehr schöne Tage und eine kameradschaftliche Zusammenarbeit. Danke an die Mannschaft des MFC Albatros für die gute Organisation und grosse Gastfreundschaft. Speziellen Dank an Ralle von „Tailormadedecals“!

Peter Rütimann, SJST

Rangliste 20kg

Rangliste_20kg
Rangliste im PDF-Format

.

Wettbewerb aus Sicht des Punktrichters:

Als Punktrichter konnte ich im Gegensatz zu den Piloten-Kollegen mit kleinem Gepäck reisen. Der DMFV gönnte sogar dem Holländischen- sowie dem Schweizer Punktrichter einen Flug nach Berlin. Nicht weil es bequemer war, nein, weil es günstiger war. So reisten die fremden Punkrichter über Berlin nach Tangermünde und trafen sich mit den Deutschen Punktrichterkollegen. Am Abend genossen wir ein leckeres Mal mit Punktrichtern, Auswerter Günther und den Schweizer Piloten

Am Freitagmorgen der obligate Ablauf. Punktrichterbriefing, Pilotenbriefing und los ging‘s. Die Scale Piloten durften resp. mussten zuerst zu mir in die Baubewertung. Die Semi-Scaler starten mit dem ersten Flugdurchgang. Der Wettbewerb ging aus meiner Sicht ruhig und speditiv über die Bühne. Schafften wir doch am Freitag bereits 13 Scale-Modelle in der Baubewertung. Am folgenden Samstag folgen noch zwei Scale und die 12 Semi-Scale-Modelle. So war am späteren Samstagnachmittag meine Arbeit bereits erledigt. Im Flug lief es gleich gut, und die Durchgänge konnten wie von Fred Blum geplant geflogen werden. So konnte am Sonntagmittag die mit Spannung erwartete Siegerehrung durchgeführt werden. Evert und ich reisten zurück nach Berlin. Wir gönnten uns ein gutes Steak (350gr) und am Folgetag einen Stadtrundgang durch Berlin. Abends flogen wir beide zurück in unsere Heimat.

Rückblickend zur DM möchte ich dem gastgebenden Verein meinen Dank aussprechen. Eine super Gastfreundschaft unter der Regie von Marc Kunde sowie eine sehr gute Infrastruktur für die Bau- und Flugbewertung. Alle wurden einfach aber gut verpflegt. Günther Knörr’s Auswertung war in gewohnter Weise fehlerfrei. Ausgenommen von ein paar kleinen Nebengeräuschen war die Stimmung und die Kameradschaft sehr gut. Tangermünde ist ein schönes Städtchen und Berlin ist allemal eine Reise wert.

Heinz Schär, IJMC Chief Judge

 

IMG_4890

IMG_4904

 

IMG_4892

IMG_4893

IMG_4896

IMG_4899

IMG_4902

IMG_4905

IMG_4906

IMG_4907

IMG_4908

IMG_4909

IMG_4910

IMG_4911

IMG_4912

IMG_4913