• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Events 2016 24.-25. September 2016: F4 Jet Schweizermeisterschaft

24.-25. September 2016: F4 Jet Schweizermeisterschaft

tit

 

Schweizermeisterschaft F4 Jet 24.-25. September 2016 bei der Modellfluggruppe Liechtenstein

Nach der Absage der Modellfluggruppe Lodrino organisierte die Modellfluggruppe Liechtenstein innert kurzer Frist die F4C sowie F4 Jet Schweizermeisterschaft. In der Klasse F4 Jet haben sich insgesamt 16 Teilnehmer angemeldet, davon waren sieben Schweizer, sieben Deutsche sowie erstmals auch zwei Österreichische Piloten mit dabei. Am Samstag den 24. September konnte  nach der Begrüssung sowie einem Briefing des Veranstalters der Wettbewerb bei traumhaften Wetter  pünktlich gestartet werden. Während die Klasse F4C mit den Wertungsflügen begann, startete die Jet Klasse mit der Baubewertung. Nach der Mittagspause konnten die Jetpiloten bei besten Wetterbedingungen dann mit dem ersten Flugdurchgang loslegen. Als erster Pilot konnte Walter Gähwiler seine ausgezeichneten Flugkünste zeigen, leider hatte er ein Problem mit dem Fahrwerk, was ihm vermutlich einige Punkte gekostet hat. Die nachfolgenden Piloten konnten ihre Programme ohne Probleme fliegen, bis dann als letzter in Startliste Peter Rüttimann an der Reihe war. Peter scheint das Pech gepachtet zu haben, denn wie schon ein Jahr zuvor, verweigerte sein Triebwerk den Dienst und somit musste Peter für den ersten Durchgang eine Nullwertung hinnehmen.

Nach einem absturzfreien ersten Wettbewerbstag konnte man sich langsam auf den gemütlichen Teil des Tages freuen. Bei der  Modellfluggruppe Liechtenstein wurde der Gesellschaftsabend mit einem sehr feinen Nachtessen, welches von den charmanten Helferinnen serviert wurde, eröffnet.
Im Anschluss daran konnte man sich am ausgiebigen Dessertbuffet austoben. Erwähnenswert ist sicher noch die gekonnte musikalische Begleitung durch den Clubpianisten der MFGL. Da am nächsten Morgen der Wettbewerb um 08:00 Uhr wieder weitergehen sollte, herrschte eine beinahe beängstigende Trinkdisziplin und die Piloten begaben sich frühzeitig in ihre Schlafgemächer.

Am Sonntag startete für die Jetpiloten der zweite Flugdurchgang am frühen Morgen.  Pascal Thoma hat den Durchgang eröffnet und einen sehr guten Flug gezeigt. Die nachfolgenden Piloten hatten dann bis am Mittag mit der aufgehenden Sonne zu eine zusätzliche Herausforderung, welche aber mit Hilfe eines speziellen Sonnenschildes gut gemeistert werden konnte. Alle Piloten konnten Ihre Fähigkeiten abrufen, einzig Raimund Wehrle hatte während des zweiten Durchganges mit Fahrwerkproblemen zu kämpfen. Am Ende des Wettbewerbes konnte sich Andreas Schär knapp vor Raimund Wehrle und Walter Gähwiler durchsetzen und hat sich somit seinen ersten Schweizermeistertitel gesichert, herzliche Gratulation an Andy.

Da die Schweizermeisterschaft gleichzeitig auch  Qualifikationswettbewerb für das WM Team 2017 war, konnte sich Fredy Doppelhofer mit diesem Wettbewerb seinen Platz im Team festigen, herzlich willkommen Fredy!

Eine live Berichterstattung mit Bildern ist auch auf der Seite der Modelfluggruppe Liechtenstein vorhanden.   
http://www.mfgl.li/wettbewerbe/scalesm2016/scalesm2016.htm

Als Fazit kann festgehalten werden, dass von der Modellfluggruppe Liechtenstein eine perfekte  Schweizermeisterschaft auf die Beine gestellt wurde, welche von den Teilnehmern hoffentlich noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Ein grosser Dank gilt auch den Punktrichtern und Jurymitglieder, und allen Helfern, welche einen ausgezeichneten Job gemacht haben. Ebenfalls erfreulich ist, dass kein Modell zu Schaden gekommen ist und das ganze Wochenende eine hervorragend kollegiale Stimmung herrschte.

Tatsache ist auch, dass die Schweizer Piloten auf internationaler Ebene ganz vorne mithalten können und man sich somit auf die WM 2017 in Finnland freuen darf.

sjst/raw

Rangliste National

Rangliste_National

Rangliste im PDF-Format

 

Rangliste International

Rangliste_International

 

Siegerpodest F4Jet 2
Siegerpodest F4Jet

Siegerpodest F4C
Siegerpodest F4C


Hier Bilder von Daniel Schierscher...

 

Andi L39 2
Andi L39

Andi und Raimund
Andi und Raimund

Hunter MK58_Fredy 1
Hunter MK58 Fredy

Hunter MK58_Pascal 4
Hunter MK58 Pascal

Punktrichter 1
Punktrichter

Punktrichter_Jury_Wettbewerbsleitung
Punktrichter Jury Wettbewerbsleitung

Hunter MK58_Pascal 1 £
Hunter MK58 Pascal

PC7_Martin Forster 1
PC7 Martin Forster

Raimund F16
Raimund F16

 

OK Präsident Wolfgang Matt mit FAKO Präsident Max Schilt
OK Präsident Günther Matt mit FAKO Präsident Max Schilt

 

weitere Bilder: