• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start SM 2013

21.-22. September 2013: F4 Jet Schweizermeisterschaft Emmen

PodestJet 1. Raimund Wehrle, L39
2. Martin Sannwald, A-10
3. Roger Thoma, Hawker Hunter

Tolles Spätsommerwetter erwartete die Teilnehmer an der diesjährigen SM. In der Jetklasse waren 21 Piloten gemeldet, darunter 9 Piloten aus dem benachbarten Deutschland. Die deutschen Kollegen nutzten unsere SM ebenfalls als Qualifikationslauf zur WM2015. Der Veranstalter - die MG Luzern - unter der Leitung von Adi Bruni, verstand es trotz des grossen Teilnehmerfeldes, die Schweizermeisterschaften reibungslos durchzuführen. Dies dank ausgezeichneter Planung und Organisation. Allerdings verlangte dies, dass am Samstag bereits frühmorgens mit den Wertungsflügen begonnen wurde. Dies zum Leid der ersten Piloten und Punktrichter, die mit der tief stehenden Sonne und den schwierigen Lichtverhältnissen sichtlich zu kämpfen hatten.
Am Sonntagmorgen hinderte dann der hartnäckig liegengebliebene Nebel die Fortführung der Wertungsflüge. Gegen Mittag erst konnte weiter geflogen werden, was dann leider einen dritten Durchgang in der Jetklasse nicht mehr zuliess.
Mit besten Flügen und sehr guten Baupunkten, sicherte sich Raimund Wehrle vor Martin Sannwald und Roger Thoma den Schweizermeister Titel. Auf den weiteren Plätzen waren die Punkteabstände gering. Im Hinblick auf künftige Meisterschaften ist dies sehr erfreulich, ist doch mittlerweile eine breite Basis an Schweizer Piloten auf weltklasse Niveau.

Die Modellfluggruppe Luzern hat es verstanden, einen reibungslosen, perfekten Wettbewerb zu organisieren. Die vielen Helfer machten einen stillen, immer gut gelaunten Job. Wir fühlten uns wohl und wir freuen uns auf ein nächstes Mal. Herzlichen Dank!

sjst/rt

Hier weitere Bilder:

 

rang_national

rang_int

Rangliste National Rangliste International

Link zur Schweizermeisterschaft F4C, Jet Scale, Heli Scale 2013..